Die Geocaches von Hotbina

Ein Mekka für alle Geocacher ist definitiv Wachtendonk. Neben dem kleinen süßen Städtchen mit bezauberndem Flair und historischem Ortskern verschlägt es die Cachergemeinde vor allem wegen den fabelhaften Caches des Owners Hotbina hierhin. Wer diese noch nicht kennt, hat definitiv was verpasst und sollte ich etwas Zeit dafür in seinem Kalender schaufeln.

 

Neben all seinen tollen Dosen seien besonders diese jedem ans Herz gelegt: GC35KGZ - Das "blaue" WunderGC43VM8 - Der "08/15" Cache  und GC6BE5N - Der Große Zapfenstreich. Ich kann gar nicht sagen, welcher mir am besten gefallen hat. Jede Station zeugt von der großen Hingabe des Owners, seiner Kreativität und seinem handwerklichen Geschick. Mit etwas Köpfchen und Geschick sind alle Stationen gut zu meistern. Und sollte es mal beim ersten Versuch nicht klappen (ist auch uns mal so gegangen), dann lohnt es sich aber einen 2. Versuch zu starten und es hilft ungemein, sich nicht ganz alleine der Aufgabe zu stellen. Hat man mal keine Idee, dann weiß der Mitcacher aber vielleicht weiter.

 

Tausende von Favoritenpunkten und eine Favoritenquote von über 90% sprechen für sich. Wer diese Runden meistert und keinen Favoritenpunkt da lässt, den kann man auch für nichts begeistern.